Kann es wegen dem Wechsel zum Stromausfall kommen?

Nein. Der örtliche Grundversorger ist per Gesetz dazu verpflichtet, alle Haushalte mit Strom zu beliefern - selbst wenn er nicht mehr Vertragspartner des Kunden ist.

Wenn also ein Stromanbieter keinen Strom mehr liefern würde, beispielsweise im Falle einer Insolvenz, muss der örtliche Grundversorger die Stromversorgung übernehmen. Dies geschieht unmerklich für den Kunden, der Strom fließt einfach weiter. Auf eine zuverlässige und sichere Stromversorgung können Sie sich also verlassen.





powered by Verivox